Wir bieten eine Bühne! - #merhebedzäme


Wie auch wir Gastronomen, sind Musiker wohl am stärksten von der Corona Krise betroffen.

Ein Konzert ohne Zuhörer ist wie ein Restaurant ohne Gäste. Wer mit Herzblut Musik macht oder Gastronom ist, dem blutet das Herz. Wir wollen aber nicht jammern, sondern handeln. Es wird Zeit, dass die magischen Live-Musik-Momente wieder zum Leben erweckt werden!

 

Leider müssen die grossen Bühnen noch etwas warten, bis diese wieder Zuhörer haben werden. Festivals, Konzerte sowie kulturelle Veranstaltungen..alles abgesagt!

Nicht so bei uns! Der Bundesrat erlaubt uns wieder Live-Musik und Events bis zu 300 Personen!

 

Ganz nach unserem Motto #genussundkultur bieten wir (nur) bei schönem Wetter eine Bühne bei uns im Garten.

Konzerte gibt es ab 18.00 Uhr in mehreren Sets.

 

Eintritt 5.-, Reservation zum Nachtessen dringend empfohlen, da nur beschränkte Sitzplätze (keine Stehplätze erlaubt BAG Richtlinien)

 

 

Freitag, 26. Juni 2020

und

Samstag, 18. Juli 2020

 

Maya Haze

 

Maya Haze (Bürgerlich; Maja Doppler), hat von Kindesbeinen an eine beispiellose musikalische Karriere hingelegt. Als Tochter eines begeisterten Pianisten wurde ihr die Musik regelrecht in die Wiege gelegt. 

Erste Live-Erfahrungen sammelte sie mit ihrer eigenen Band "Maya & the Beats", in welcher sie gekonnt auf etlichen Bühnen die Songs ihrer Idole wie Beyonce, Christina Aguilera oder Joss Stone coverte. Weitere Projekte & Konzerte mit Live-Acts wie "Luca Hänni", "Sheee", "JayCee" und als Mainact im "Monitis Variété" folgten. 

 

Wir freuen uns sehr, dass Maya uns wieder mit ihrer unglaublich tollen Stimme verzaubern wird!

Mehr Infos auf Instagram @maya.haze


Samstag, 27. Juni 2020

 

Michael Heiniger von Silverblue

 

Michi wurde in einer musikalischen Familie gross und lebt heute in Lenzburg (AG). Er spielt Violine, Gitarre, Schlagzeug und Piano. Sein Musikverständnis ist dementsprechend gewaltig. Dies stellt er regelmässig auch bei A-live unter Beweis, mitsamt seiner Stimme auf der Bühne. Neben seiner Acappella Band unterrichtet Michael Musik an der Volksschule und betätigt sich bei anderen Bands bzw. Musikprojekten, wie zB als Chorleiter des B-Live Chors in Küsnacht ZH.

www.silverblue.ch


Freitag, 03. Juli 2020

 

Sarah Huber & Marcel Schwegler

 

Die Aargauer Sängerin und Songwriterin Sarah Huber regt in ihrer neuen, erstmals in

Mundart gesungenen Single „Au Wunder sind verwundbar“ zum kreativen

Nachdenken an. Die absolute Live-Premiere gibts bei uns im Piazza!

Besondere Zeiten können ein guter Nährboden für kreative Leistungen sein. Dies hat

sich Sarah Huber zugute gemacht und sich in ihrem Tonstudio in Lenzburg in den letzten Wochen musikalisch ausgetobt. 

Begleitet wird sie von Marcel Schwegler - der charismatische Gitarrist steht ihr seid vielen Jahren zur Seite. Eine musikalische Freundschaft, die hör- und spürbar ist.

www.sarahhuber.ch/duo


Samstag, 04. Juli 2020

 

„Jonas Wolf und Fabienne Erni - eine explosive Kombination! Wenn die Beiden miteinander musizieren, darf mit allem gerechnet werden: Von Disney-Melodien über Akustikversionen eigener Songs bis zu 80s Rock!

 

Seit ein paar Jahren bilden sie beim weltweit erfolgreichen Schweizer Folk-Metal-Export Eluveitie ein unschlagbares Duo. Mit ihrem brandneuen Projekt ILLUMISHADE (Release des Debüts „ECLYPTIC: Wake Of Shadows“ war am 15. Mai) arbeiten sie nun daran, auch auf eigenen Beinen die Metal-Welt zu erobern. Dazwischen rocken die Zwei auch mal mit der 80s-Fun-Cover-Kombo Spandex of Doom, trumpfen mit besinnlichem Christmas-Liedgut auf oder lassen Disney Fan Fabienne in die Rolle von Arielle die Meerjungfrau schlüpfen. Wenn dieses Duo gemeinsam auf einer Bühne steht ist alles möglich - und magische Momente sind bestimmt auch bei der Akustikshow der Beiden im Piazza vorprogrammiert!“

 

www.facebook.com/fabienneerniofficial

www.facebook.com/jonaswolfofficial

www.eluveitie.ch

www.illumishade.ch

 


Freitag, 10. Juli 2020

und

Freitag, 31.Juli 2020

 

ÁED aus Luzern

 

«Áed graben mit Leidenschaft und Offenheit im reichen Ackerboden der keltischen Traditionen und erblühen aus einer Verschmelzung von zeitlosen Melodien und Traditionen aus der ganzen Welt.

Die Musik fliesst vom fröhlichen Reiz von Jigs und Reels über Balladen von ewiger Schönheit und kombiniert Stile von irischer, italienischer und osteuropäischer Volksmusik. 

Áed erschuf moderne Arrangements, welche die Volksmusik in ihrem Kern zelebriert und in neue und spannende Richtungen führt.»

www.aedmusic.com

 

 


Samstag, 11. Juli 2020

 

Soë Blue

 

ist eine Singer-Songwriterin aus Zürich. Musik war schon sehr früh im Zentrum von Soë Blues Leben. Unter anderem wurde sie durch das Montreux Jazz Festival geprägt: erstmalig war sie 1996 im Bauch ihres Mami’s im 9. Monat im Auditorium Stravinski bei einem Simply Red-Konzert dabei. Inzwischen bietet ihr das Festival jährlich neue Inspirationen. Ihre Liebe und Freude zur Musik, das genaue Hinhören und das Interesse an verschiedensten Musikstilen hat sie von ihrem Vater geerbt. Seit Soë Blue 11 ist, hat sie Gesangskurse besucht, Klavierspielen gelernt und sich stetig weiterentwickelt. Im Jahr 2016 entschied sie sich, ihre Leidenschaft mit einem Gesangslehrgang an der Voice+Music Academy Zürich (VMAZ) zu perfektionieren und schrieb ihre ersten eigenen Songs. Seither ist sie viel unterwegs und arbeitet sehr gerne an verschiedenen Musik-Projekten, ausserdem ist sie Gesangslehrerin an der VMAZ.

 

www.soeblue.com


Freitag, 17. Juli 2020

 

Romina Ettisberger und Christian Menzi

mit Patricia Ulrich am Klavier

 

Ein lauschiger Abend mit tollen Cover Songs, Mundart Hits und Ausflüge in die Musical Welt.

 

Ich freue mich als Gastgeberin nach Baby- und Unfallpause wieder auf der Bühne zu stehen.

 

 


Freitag, 24.Juli 2020

Konzertstart um ca.20.30 Uhr

 

Scumabis

 

Gute Laune ist vorprogrammiert!

Scumabis machen Rock, Pop, Funk und Reggaemusik. Grundsätzlich für alle etwas. Es gibt sie seit anfangs 1998 und die jeweiligen Einflüsse der einzelnen Mitglieder hat sie geprägt: Viele Eigenkompositionen und bekannte Covers lassen jede Situation eskalieren.

seid Jahren gute Gig-Plätze und leitet diese Band wie seine eigenen Kinder.

Das Resultat: der Scumabis-Sound – knackig, frisch und mit viel Spaß am Detail.

Mehr Infos unter www.scumabis.ch

 


Samstag, 25. Juli 2020

 

«naked» Acoustic Pop Soul Feelgood

 

Mit Gitarre, Ukulele und zwei Stimmen machen die beiden Künstler 

souligen Pop-Funk-Reggae-Feelgood Sound im unplugged-Stil und erschaffen eine besondere Atmosphäre. Sommerlich-leicht und berührend.

2016 schloss sich das Duo zusammen und spielt seither bekannte Covers, sowie eigene Musik.

Der Name «naked» steht für Natürlichkeit und echte Emotionen in Form von purer, akustischer Musik. 

Mit Nadine Arnet und Ivo Caponio. 

Mehr Infos unter www.naked-music.ch

 

 

 


Freitag, 07. August 2020

und

Samstag, 08. August 2020

 

Spontan hat Benjamin Fröhlich zugesagt während seinem Aufenthalt in der Schweiz bei uns Halt zu machen. Wir freuen uns riesig!

 

Benjamin, im Aargau aufgewachsen, hat an der StageArt Musical&Theatre School Schauspiel, der Zürcher Hochschule der Künste Chorleitung und an der Royal Academy of Music in London Musical Theatre studiert und lebt seit 7 Jahren in London.

 

Wir freuen uns auf einen Abend  mit seiner wundervollen unverkennbaren Stimme!

 

Mehr Infos unter www.benjaminfroehlich.com

 


Freitag, 14. August 2020

 

Caludo

 

Folk-Songs, Fiddle Tunes und Bluegrass Drive mit dem Zürcher Akustik-Trio caludo. Auch Jigs und Reels sind zu hören, und Lieder auf deutsch und französisch. All original stuff! Catie Jo ist eine Bluegrass-Fiddlespielerin, ursprünglich aus Minneapolis/USA. Vincent am Kontrabass kommt aus der Pop/Rock-Ecke, spielt mit dem Instrument aber auch griechische und irische Musik. Stefan ist auch schon lange musikalisch unterwegs im Bereich Bluegrass und Folkrock. Jetzt packen die drei Liederfinder ihren Koffer aus: ein buntes Graffiti aus selbstgeschriebenen Songs über Astronauten, Umzüge, Süssigkeiten, unbenutzte Strassen, kleine Bankräubereien und vieles Meer. Come See Us!

www.caludo.ch

Samstag, 29. August 2020

Konzertstart um 20.30 Uhr

 

Ob ‘Degrees Fahrenheit’ oder ‘Grad Celsius’:

Wir spielen fiebrige Gigs, welche die Menge zum Kochen bringen!

Die Partycoverband schlechthin, welche vor keinem Jahrzehnt der populären Musikgeschichte halt macht und deren Verständnis von einem Hit sich nicht nur auf ‘Summer of 69’ oder ‘It’s my life’ beschränkt?

Die musikalische Spannweite umfasst von Rock bis Pop über Disco und Grunge alles, was Spass macht und in die Beine fährt. :-)

 

www.101degrees.ch


Restaurant Piazza Baden

Theaterplatz 8

5400 Baden

Telefon +41 56 210 00 10

info@piazza-baden.ch

 

Google Maps

AGBs